TAHNEE | Karlstorbahnhof Heidelberg am 02.12.18

Sie ist jung, sie ist laut, sie ist erfolgreich. Tahnee ist 25 Jahre alt, lebt in Köln und ist schon ein Stand-Up-Comedy-Star. Neben zahlreichen Auftritten in Fernsehshows darf sie seit 2016 das Kultformat NightWash im WDR moderieren.
Am 2.12.2018 begeisterte „Tahnee“ in dem mit 250 Besuchern gefüllten Karlstorbahnhof in Heidelberg.
Lange rote Haarmähne, schwarze Hose, schwarzes Hemd sind ihr Markenzeichen. So wirbelte sie gute zwei Stunden lang über die kleine Bühne.
„#geschicktzerfickt“ ist der Titel ihrer 2stündigen Show und wird dem Inhalt voll gerecht.
Es dauerte auch nicht lange, da war sie auch schon bei ihrem Lieblingsthema angelangt. Auf lustige Art schilderte Tahnee ihr Coming-out, hier weihte sie, als Frau und Lesbe, das Publikum in die Geheimnisse der weiblichen Dreifaltigkeit ein und nahm hierbei kein Blatt vor den Mund.
Bei aller Direktheit verlässt sie nie die Grenze des guten Geschmacks. Ihre Gags und ihr gesamter Auftritt leben von der Gleichberechtigung aller Geschlechter, ganz egal wie sie sexuell ticken.
Der Abend ist sogar romantisch, weil die Tahnee hinter allem Witz unglaublich sympathisch, unangestrengt, ehrlich, emotional und sehr intelligent herüberkommt.  So
ein gelungener Abend brachte das Publikum zum Nachdenken, Hinterfragen und befreiendem Lachen!

 

 

 

Share: